Coaching ist eine Begegnung auf Augenhöhe: Ihre Erfahrungen auf körperlicher, kognitiver und emotionaler Ebene sind Teil meines Coaching-Prozesses. 
Ein Schwerpunkt meines Ansatzes liegt in der Arbeit mit inneren Persönlichkeitsanteilen nach dem Internal Family System (IFS) von Richard Schwartz. Das Modell stellt einen systemischen Ansatz zur Arbeit mit Subpersönlichkeiten (wie z.B. inneren Kritikern oder Antreibern) dar. Es erklärt warum wir so denken, fühlen und handeln, wie wir es tun und ermöglicht das Erreichen von mehr Balance in unserem Alltag. Sie lernen eigene impulsive oder automatische Reaktionen und Stimmungen zu verstehen und können diese bewusster regulieren.